?

Hilfe


Bilder:

Vorbild: Goldener Altar Kirche Sahl

Der Goldene Altar in Sahl: Detail
Um Bilder anzeigen zu lassen, fahren Sie mit dem Mauszeiger über die Vorschau.
Falls die Auflösung Ihres Bildschirms zu gering ist, können sie das Mausrad oder die Pfeiltasten verwenden, um mehrere Bilder hintereinander anzeigen zu lassen.
Glossar:
Ernst August, Herzog von CumberlandErnst August (II.) von Hannover (*1845 Hannover - +1923 Gmunden, Österreich) war der letzte Kronprinz des Königreichs Hannover. Nach der Annexion Hannovers durch preußische Truppen 1866 und der Entthronung seines Vaters folgte er diesem ins österreichische Exil.
Hinter Namen und Begriffen, die mit einer roten, gepunkteten Linie versehen sind, verbirgt sich das Glossar.
Um es aufzurufen, fahren Sie mit dem Mauszeiger darüber.
.
.
.
.
Logo
.
Die Wenger-Stiftung für Denkmalpflege fördert die Restaurierung und Konservierung von bedeutenden Kulturdenkmalen in Niedersachsen.

Herzlich Willkommen

Die Wenger-Stif­tung für Denk­mal­pfle­ge ist eine ge­mein­nütz­ige pri­va­te Stif­tung. Sie wur­de 1997 von Dr.-Ing. Fritz H. Wenger, Düs­sel­dorf, ge­grün­det. Die Stif­tung hat es sich zur Auf­ga­be ge­macht, Vor­ha­ben zur Sich­er­ung und In­stand­setz­ung von Kul­tur­denk­ma­len in Nie­der­sachs­en, ins­be­son­de­re auch in der Lan­des­haupt­stadt Han­no­ver zu un­ter­stütz­en. Sie ar­bei­tet da­bei eng mit der Denk­mal­pfle­ge zu­sam­men.
Die Mit­tel der Wenger-Stiftung für Denk­mal­pfle­ge kom­men Kir­chen, Schlös­sern und Her­ren­häu­sern, Bür­ger­häu­sern, tech­ni­schen Denk­malen, Stadt­mau­ern, Grab­denk­mä­lern, Park- und Gar­ten­an­la­gen zu­gu­te.
Stiftung
För­der­fä­hig sind Vor­ha­ben in Nie­der­sachsen, be­son­ders a­ber in Han­no­ver, die durch Re­stau­rie­rung und Kon­ser­vie­rung die Zeug­nis­se der Ver­gangen­heit be­wah­ren und als kul­tur­el­les Erbe der Nach­welt er­hal­ten. Die wich­tig­sten Fak­to­ren für die Ver­ga­be der För­der­mit­tel sind die aku­te Ge­fähr­dung ei­nes Denk­mals so­wie des­sen kul­tur­ge­schicht­li­che Be­deu­tung, aber auch das Engage­ment des Denk­mal­be­sitz­ers. Es wird vor­aus­ge­setzt, dass die För­der­ob­jek­te nach den ge­setz­li­chen Kri­te­rien an­er­kan­nte Denk­male sind und die Maß­nah­men sich ein­deu­tig an denk­mal­pfle­ger­ischen...
Antragstellung

Das aktuelle Projekt

Die ev.-luth. Christuskirche in Hannover

Zur Res­tau­rie­rung der neo­go­ti­schen Aus­stat­tung

Förderbeginn 2014

An städte­bau­lich präg­nan­ter Stel­le am nörd­li­chen Ende des Kla­ges­mark­tes, der die Innen­stadt Han­no­vers mit der Nord­stadt ver­bin­det, steht die ev.-luth. Chris­tus­kir­che. Ein mäch­ti­ger drei­schif­figer Back­stein­bau auf kreuz­förmigem Grund­riß wird von ei­nem ho­hen Turm über­ragt...
ChristuskircheLogo Christuskirche
Projektarchiv